Für die Optimierung einer qPCR sind folgende Maßnahmen erfolgversprechend:

  • Check auf PCR Inhibitoren
  • Bestimmung der Primereffizienz
  • Bestimmung des Linear Dynamic Range (LDR)
  • Optimierung der Primerkonzentration
  • Optimierung der Templatemenge
  • Optimierung der verwendeten Consumables (Mikrotiterplatte, Folie)
  • Optimierung der Amplikongröße
  • Wechsel auf einen besser geeigneten qPCR Mastermix
Wie optimiere ich meine qPCR?